> Impressum / Verfasser / Urheberrecht

Verfasser, Herausgeber und Betreiber:

Markus Einheuser

Fuchsbau 11
24640 Hasenmoor / Holstein

 

 

Verfasser

[Bild] Der Verfasser im Juni 2019

Die Gründe, die zur Auseinandersetzung mit der hier vorliegenden Thematik führten, liegen ganz zweifelsohne in meinen jüngeren Jahren:


Geboren 1970. Aufgewachsen in Meschede, 34 km nördlich von Aue / Westfalen (dem Firmensitz SONORs). Das prägt!

Erstes „Drumset“: Eigenbau aus leeren Waschmittelpappeimern (Persil, OMO usw.), perkussiven Kochtopfdeckeln, einer „Evel-Knievel-Spielzeugrampe“* (als „Fußmaschine“) und Kochlöffeln.

* Die „Rampe“ hatte übrigens genau die gleiche Farbe (!) wie sie später beim „Mammut System“ (z.B. bei den Cartridges) Verwendung fand. Wenn das keine Vorsehung war …


[Bild] „Evel-Knievel-Rampe“ als „Fußmaschine“ (Quelle: ebay) 

Als Kind habe ich mir oft die Nase am Schaufenster des örtlichen Musikhauses plattgedrückt, wenn dort ein SONOR „Phonic“, ein „Champion“ oder ein „Signature“ ausgestellt war.

Als jugendlicher Schlagzeugschüler und junger Erwachsener (mit einem üblen New Sound – fast wäre es ein traumhaftes, gebrauchtes SONOR-Set aus blauem Acryl geworden …) war ich dann genau im „empfänglichen Alter“, als SIMMONS, DYNACORD … und eben auch SONOR sich anschickten, mit ihren neuen, atemberaubenden E-Batterien um die Gunst der Kundschaft zu werben. Eine spannende Zeit!

Irgendwann, das muss so um 2003 / 04 gewesen sein, habe ich dann begonnen, mich mit SIMMONS Drums (später auch mit den Schlagzeugen von DYNACORD) näher zu beschäftigen. Im Winter 2012 hatte ich schließlich das „Bedürfnis“, mich intensiv mit dem E-Drum von SONOR auseinanderzusetzen. Das, was es dazu gab, war aber ziemlich überschaubar. „Na gut, …“ habe ich damals gedacht, „… dann schreibe ich es eben selbst!“

Urheberrecht

Bei der vorliegenden Internetseite handelt es sich um eine private, nicht kommerzielle Publikation. Sie dient der Information und ist an Enthusiasten und Sammler gerichtet. Verwendete Marken und Markenzeichen sind Eigentum der betreffenden Hersteller oder Rechteinhaber.

Ich habe in dieser Darstellung eigene Erkenntnisse mit Inhalten aus Primär- und Sekundärquellen zusammenfließen lassen. Dabei war es mir wichtig, dass möglichst viele Zeitzeugen und Protagonisten jener Jahre zu Worte kommen und dass durch zahlreiche Zitate neben einer größtmöglichen Authentizität ein schlüssiger Realitätsbezug hergestellt wird. Mir ist bewusst, dass dieses Vorgehen in Teilen Abstriche zuungunsten einer flüssigen Lesbarkeit einfordert. Diese Art der Darstellung erschien mir aber am geeignetsten, um Zitiertes oder inhaltlich Übernommenes deutlich hervorzuheben und den jeweiligen Urheber angemessen zu würdigen.

Im Umgang mit fremdem Eigentum und Urheberansprüchen habe ich mithin besondere Umsicht und Behutsamkeit walten lassen, was mir aber vielleicht nicht in jedem Fall hinreichend gelungen ist. Eine Auseinandersetzung mit einem über dreißig Jahre in der Vergangenheit liegenden Thema bringt so ihre urheberrechtlichen Schwierigkeiten mit sich.

Sofern ich bei – in bedeutsamem Umfang verwendeten – Sekundärquellen einen Verlag oder eine Redaktion ausfindig machen konnte, habe ich diese angeschrieben und um Genehmigung gebeten, aus den jeweiligen Texten zitieren zu dürfen. Nur in drei Fällen habe ich eine Antwort erhalten. In allen anderen Fällen nehme ich eine stillschweigende Duldung an.

Sollte sich aber jemand in der Verwendung seines Eigentums verletzt sehen, so bitte ich hiermit freundlich um Nachsicht und eine kurze Mitteilung!

Die Rechte am Inhalt dieser Internetseite liegen – soweit nicht anders gekennzeichnet – beim Herausgeber. Eine Nachnutzung in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen – gleich welcher Art und auch auszugsweise – sind nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung des Herausgebers gestattet!

Haftungsausschluss

Die hier veröffentlichten Daten sind mit größter Sorgfalt und Gründlichkeit zusammengestellt worden. Dennoch sind inhaltliche Fehlgriffe nicht ganz auszuschließen. Alle Angaben daher ohne Gewähr!

Wo Links zu anderen Websites gesetzt wurden, kann kein Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten genommen werden. Für den Inhalt – und damit auch für die Haftung – fremder Seiten sind ausschließlich die betreffenden Autoren bzw. Herausgeber selbst verantwortlich.

 

 

© Markus Einheuser (2019)

Menü